24.8.2021 – Hydranten in Lindau umgefahren

25.8.2021 Lindau (Bodensee). Ein Omnibus hatte beim Rangieren in der Rickenbacher Straße am Morgen des 24.8. einen Hydranten umgefahren.

Schaden entstand in Höhe von rund 3.500 Euro.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Wasser sprudelte heraus und die Feuerwehr musste den Hydranten deaktivieren.

(PI Lindau)


Werbung: