24.10.2021 – Körperliche Auseinandersetzung bei Jugend-Fussballspiel in Memmingen

25.10.2021 Memmingen. Am Sonntagmittag, 24.10.2021, gegen 12:50 Uhr, kam es in Memmingen bei einem Fußballspiel zweier Jugendmannschaften zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Spielern.

Während des Spielverlaufs warf wohl einer der beschuldigten Spieler seinem Gegner bei einem Einwurf den Ball mit Absicht in das Gesicht.

Der Getroffene revanchierte sich daraufhin mit einem Faustschlag bei seinem Gegenüber.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die unsportlichen Streithähne mussten durch die anwesenden Väter voneinander getrennt werden und wurden im Anschluss vom Schiedsrichter des Platzes verwiesen.

Keiner der Beteiligten wurde schwerer verletzt.

Der genaue Ablauf ist derzeit Gegenstand noch laufender Ermittlungen.

(PI Memmingen)


Werbung: