23.10.2014 – Unfall bei Eisenberg

23.10.2014 Eisenberg/Ostallgäu. Am 23.10.2014 geschah in den frühen Morgenstunden im Einmündungsbereich der Kreisstraße von Eisenberg kommend zur Staatsstraße zwischen Hopferau und Seeg ein Verkehrsunfall.

Ein 66-jähriger Brotlieferant kam mit seinem Kleintransporter von Eisenberg und wollte nach links auf die St2008 in Richtung Seeg fahren. Er übersah jedoch beim Abbiegen einen Vorfahrtsberechtigen Mitsubishi Colt welcher geradeaus weiter nach Hopferau fahren wollte.

Der Kleintransporter rammte den Pkw seitlich in die rechte Fahrzeugseite. Es entstand an beiden Pkw ein Sachschaden von ca. 4000€. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand und das Brot konnte auch noch rechtzeitig ausgeliefert werden.

(PI Füssen)


Werbung: