22.8.2021 – Kreuz aus Kapelle in Schönstatt Auf´m Berg gestohlen

23.8.2021 Waltenhofen/Oberallgäu. Am Sonntagnachmittag, gegen 17:30 Uhr, betrat eine bislang unbekannte männliche Person die Kapelle in Schönstatt Auf´m Berg, setzte sich auf eine Bank und betete.

Nach kurzer Zeit trat er trotz der Anwesenheit anderer Gläubiger an den Altar heran, holte ein goldfarbenes Kreuz aus seiner mitgebrachten Tasche und stellte es auf den Altar.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Im Gegenzug nahm er das dort befindliche goldfarbene Kreuz behutsam an sich und verließ daraufhin die Kapelle.

Da die anwesenden Personen zunächst davon ausgingen, dass der Mann das Kreuz zu Restaurationszwecken oder ähnlichen mitnahm, stellte sich erst später heraus, dass zum einen die Mitnahme des Originals unberechtigt erfolgte und zum anderen das zurückgelassene Kreuz von minderer Qualität war.

Die Ermittlungen wegen Diebstahls führt nun die PI Kempten.

Weitere Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0831/9909-2140 zu melden.

(PI Kempten)


Werbung: