21.12.2020 – Alkoholfahrt mit anschließender Widerstandshandlung in Bad Hindelang

22.12.2020 Bad Hindelang. Gestern Abend wurde bei einem 54-jährigen Fahrzeuglenker eine Verkehrskontrolle durchgeführt.

Zunächst flüchtete der Fahrer mit seinem PKW vor der Polizei. Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt konnte der Fahrer mit seinem Fahrzeug angehalten werden.

Der Fahrer stand erheblich unter dem Einfluss von Alkohol. Zudem verweigerte er die Mitnahme zur Polizeidienststelle und leistete hierbei Widerstand gegen die eingesetzten Polizeibeamten.

Anschließend wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

Bei der weiteren Überprüfung wurde noch ein aktueller Haftbefehl gegen den Mann festgestellt. Er wurde in eine Justizvollzuganstalt verbracht.

(PI Sonthofen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)


Werbung: