20.12.2021 – Drogenfahrt mit E-Scooter in Oberstaufen

21.12.2021 Oberstaufen/Oberallgäu. Auffällig schnell unterwegs mit einem E-Scooter war ein 27-jähriger Mann am Montagmorgen.

Der mit etwa 30 km/h fahrende Roller hatte keine Zulassung und wurde ohne die vorgeschriebene Haftpflichtversicherung geführt.

Der Mann stand zudem unter Drogeneinfluss. Daher ordneten die Beamten der Oberstaufener Polizei eine Blutentnahme an.

Auch einen Führerschein für die Klasse AM konnte der Fahrzeugführer nicht vorweisen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Bei einer anschließenden Durchsuchung seiner Wohnung fanden die Beamten noch Marihuana und stellten dieses sicher.

Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren.

(PSt Oberstaufen)


Werbung: