19.11.2021 – Unfall in Marktoberdorf

20.11.2021 Marktoberdorf/Ostallgäu. Am Freitagnachmittag musste ein 41-jähriger Autofahrer verkehrsbedingt in der Hochwiesstraße stehen bleiben, bevor er in die Seeger Straße einbiegen konnte.

Dies erkannte die 31-jährige Autofahrerin hinter ihm zu spät und fuhr auf.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, es entstand aber Sachschaden in Höhe von circa 5.000,- Euro.


Werbung: