18.10.2014 – Schlägerei in Kempten

18.10.2014 kempten. In der Nacht von Freitag auf Samstag zwischen 22:00 Uhr und 01:00 Uhr wurde ein 25-jähriger Kemptener von vier bislang unbekannten jungen Männern wiederholt geschlagen und getreten.

Im Außenbereich einer Diskothek kam es nach Angaben des Geschädigten zum Streit mit den Kontrahenten, die vermutlich aus Osteuropa stammen.

Hier kam es dann zu den ersten Schlägen. Als sich der Geschädigte entfernen wollte, wurde er von den Männern in den Bereich Memminger Straße/Prälat-Götz-Straße verfolgt. Hier sei es dann zu weiteren Schlägen und Tritten gekommen.

Letztendlich sei der alkoholisierte Geschädigte in einen Kellerschacht gestoßen worden. Die genaue Tatörtlichkeit konnte trotz einer Begehung mit dem Geschädigten in diesem Bereich nicht ausfindig gemacht werden.

Der junge Mann wurde leicht verletzt.


Werbung: