17.9.2019 – Nach dem Viehmarkt unter Alkoholeinfluss Kraftfahrzeug gesteuert

17.9.2019 Halblech. Am frühen Morgen des 17.9.2019, wurde ein 28-jähriger Kraftfahrzeugführer in einer Kontrollstelle in Halblech einer verdachtsunabhängigen Verkehrskontrolle unterzogen.

Während der Kontrolle wurde bei dem Kraftfahrzeugführer Alkoholgeruch wahrgenommen.

Bei einer freiwilligen Atemalkoholkontrolle wurde ein so hoher Wert festgestellt, dass der Kraftfahrzeugführer durch die Beamten zur Blutentnahme in das Klinikum Füssen mitgenommen wurde.

Gegen den Kraftfahrzeugführer wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

(PI Füssen)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)


Werbung: