17.11.2021 – Unfall bei Unterthingau

18.11.2021 Unterthingau/Ostallgäu. Am Mittwochmorgen geriet ein 74-jähriger Mann mit seinem BMW X3 auf der Strecke von Unterthingau in Richtung Geisenried aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn.

Dort kam ihm eine 27-jährige Skodafahrerin entgegen.

Beim Zusammenstoß wurde der BMW in ein angrenzendes Feld geschleudert.

Der Skoda wurde auf die Leitplanke geschoben.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die 27-Jährige wurde ins Klinikum gebracht.

Der Sachschaden beträgt rund 18.000 Euro.

(PI Marktoberdorf)


Werbung: