17.10.2014 – Unfall zwischen Spöck und Ursulers

18.10.2014 Altusried. Am Abend des 17.10.2014 ereignete sich auf der Verbindungsstraße von Spöck nach Ursulers ein folgenschwerer Verkehrsunfall.

Ein mit vier Personen besetzter Pkw bog nach links in Richtung Dezion ab und übersah dabei einen entgegenkommenden Pkw.

Es kam zum Zusammenstoß.

Durch den Unfall wurden alle sechs Insassen verletzt. Vier von ihnen wurden sogar schwer verletzt. Zusätzlich zum Rettungsdienst mit Notärzten war auch die Feuerwehr Kimratshofen im Einsatz.

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)


Werbung: