17.1.2022 – Unfallflucht in Lindau

18.1.2022 Lindau (Bodensee). Am Montag, 17.1.2022, gegen 07:05 Uhr, befuhr eine 48-jährige Lindauerin mit ihrem Pkw die Schönauer Straße in Fahrtrichtung Aeschach.

Nach der Bahnunterführung, in der kurzen Geraden nach der Rechtskurve, kam der Lindauerin ein anderer Pkw entgegen.

Offenbar fuhr dieser Pkw zu weit links, sodass die jeweiligen Außenspiegel der Fahrerseiten an den beiden Pkw aneinandergerieten. Der Außenspiegel am Pkw der 48-Jährigen wurde dadurch abgerissen.

Der entstandene Schaden am Pkw liegt bei 250 Euro.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Der Verursacher fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Die Lindauerin wartete noch eine Weile am Unfallort, ob der Verursacher nochmals zurückkehrt.

Bei dem Pkw des Unfallflüchtigen soll es sich um einen roten VW Polo handeln. Die Farbe soll schon ausgebleicht sein.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Lindau, Tel. 083282/9100, zu melden.

(PI Lindau)