16.9.2019 – Motorradunfall in Kempten

17.9.2019 Kempten im Allgäu. Am Abend des 16.9.2019 fuhr eine 37-jährige Pkw-Fahrerin auf der Kaufbeurer Straße stadtauswärts.

An der Kreuzung zur Johann-Abt-Straße fuhr sie nach ihren Angaben gerade noch vor dem Umschalten auf Rotlicht in den Kreuzungsbereich ein, um nach links abzubiegen.

Ein entgegen kommender 71-jähriger Motorradfahrer fuhr an den bei Rotlicht an der Kreuzung wartenden Pkw links vorbei, um nach dem Umschalten auf Grünlicht sofort loszufahren. Dabei kollidierte er mit dem abbiegenden Pkw, kam zu Sturz und wurde leicht verletzt.

Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 15.000 Euro.

(VPI Kempten)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)


Werbung: