14.9.2021 – Wohnungsdurchsuchung in Füssen führt zu Drogenfund

15.9.2021 Füssen/Ostallgäu. Am Dienstagvormittag durchsuchten Beamte der PI Füssen die Wohnung eines 38-Jährigen.

Hierbei fanden die Beamten eine geringe Menge verschiedener Suchtgiftsorten.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Neben den Drogen entdeckten sie auch ein Medikament, welches dem Betäubungsmittelgesetz unterliegt und für welches grundsätzlich ein Rezept nötig ist.

Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen des mehrfachen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

(PI Füssen)


Werbung: