13.9.2019 – Unfall zwischen Obergünzburg und Willofs

14.9.2019 Obergünzburg. Am 13.9.2019 kam es zwischen Obergünzburg und Willofs zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden.

Um etwa 11:20 Uhr befuhr der Fahrer eines Lkw eine enge Serpentinenstraße und schnitt hierbei die Kurve.

Der entgegenkommende Fahrzeugführer eines Kleinwagens konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Lkw.

Alle vier Fahrzeuginsassen des Kleinwagens sowie der Lkw-Fahrer selbst blieben durch den Zusammenstoß glücklicherweise unverletzt.

Am Lkw entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1500,- Euro, am Kleinwagen ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Zur Unfallaufnahme musste die Kreisstraße für etwa eine Stunde komplett gesperrt werden.

(PI Kaufbeuren)

(Symbolfoto: Polizei)


Werbung: