13.12.2019 – Unfall in Marktoberdorf

14.12.2019 Marktoberdorf. Am 13.12.2019, gegen 13:45 Uhr, fuhr ein 37-jähriger Marktoberdorfer mit seinem Nissan die Kaufbeurener Straße in Fahrtrichtung Stadtmitte entlang.

In einer Kurve wollte der Pkw-Fahrer links auf ein Grundstück zu einem Parkplatz abbiegen, übersah jedoch dabei eine ihm entgegenkommende, vorfahrtberechtigte Skoda-Fahrerin, da er stark durch die Sonne geblendet worden war.

Es kam zum Frontalzusammenstoß, aufgrund dessen die sichtlich unter Schock stehende 61-jährige Skoda-Fahrerin leicht verletzt ins Klinikum Kaufbeuren eingeliefert wurde. Auch der Nissan-Fahrer erlitt leichte Blessuren, musste jedoch nicht medizinisch versorgt werden.

Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Es entstand ein Sachschaden von geschätzt 11.500,- Euro.

(PI Marktoberdorf)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)


Werbung: