11.10.2014 – Randale in Babenhausen

11.10.2014 Babenhausen. In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in Babenhausen zunächst zu einer Randale durch einen stark alkoholisierten 19-Jährigen.

Dieser demolierte in seiner Unterkunft Mobiliar und andere Gegenstände und verletzte sich dabei selbst, weswegen schließlich von Mitbewohnern der Rettungsdienst verständigt wurde.

Bei Entreffen der Sanitäter widersetzte der junge Mann sich der Erstversorgung und bedrohte zudem die Rettungsdienstmitarbeiter mit einer zerbrochenen Flasche. Die hinzugerufene Polizeistreife konnte den Mann anschließend in Gewahrsam nehmen und begleitete den Transport ins Klinikum, wo er wiederum Widerstand leistete.

Den jungen Mann erwarten nun mehrere Strafanzeigen wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Sachbeschädigung.

(PI Memmingen)


Werbung: