10.11.2018 – Gefährliche Körperverletzung in Memmingen

10.11.2018 Memmingen. Am Samstagmorgen, um ca. 5:15 Uhr, kam es vor einer Bar in der Kuttelgasse in Memmingen zu einer verbalen Streitigkeit zwischen einer 23-jährigen Frau und einem 18-jährigen Mann.

Das Streitgespräch steigerte sich zu einer körperlichen Auseinandersetzung in deren Verlauf die junge Frau ein kleines Messer zog.

Der Disput endete schließlich mit einer blutenden Wunde am Bauch des Mannes und einer Schnittwunde an der Hand der Frau.

Beide Verletzte musste im Klinikum Memmingen behandelt werden.

Gegen die Frau wird nun bei der Kripo Memmingen wegen einer gefährlichen Körperverletzung ermittelt.

Falls jemand das Geschehen beobachtet hat, wird um einen Anruf bei der Kripo Memmingen (08331/100-0) gebeten.

(KDD Memmingen)

(Foto: Polizei)


Werbung: