5.10.2014 – Brand in Wilmersdorf

5.10.2014 Berlin. Alarmierte Polizisten begannen in der vergangenen Nacht mit Löscharbeiten an einem Bekleidungsgeschäft in der Lietzenburger Straße in Wilmersdorf.

Gegen 1.10 Uhr sah ein Passant Rauch und Flammen im Eingangsbereich des Geschäftes und alarmierte die Rettungskräfte.

Zuerst eintreffende Beamte des Polizeiabschnitts 25 setzten die mitgeführten Feuerlöscher ein, die eintreffende Feuerwehr löschte den Brand endgültig ab. Verletzt wurde niemand.

Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes übernahm die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung.


Werbung: