19.6.2015 – Brand in Lübeck

19.6.2015 Lübeck. Am frühen Freitagmorgen, 19.6.2015, wurde der Polizei ein Brand eines Reihenhauses im Sauerbruchweg in Lübeck gemeldet.

Eine weibliche Person verstarb noch am Brandort.

Gegen 04.12 Uhr rückten Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Lübeck und alarmierte Beamte der Lübecker Polizei in den Sauerbruchweg aus. Anwohner hatten zuvor den Brand eines dortigen Reihenhauses gemeldet.

Beim Eintreffen am Einsatzort schlugen bereits Flammen aus den Fenstern des Objektes. Während der Löscharbeiten entdeckten Rettungskräfte eine weibliche, augenscheinlich leblose Person im Haus.

Trotz Reanimationsversuchen seitens der Rettungskräfte verstarb die 79-jährige Lübeckerin noch am Brandort.

Der Leichnam wurde in die Rechtsmedizin Lübeck verbracht. Ersten Erkenntnissen nach brach der Brand in der Küche des Hauses aus. Die genaue Brandursache steht jedoch noch nicht fest.

Der Brandort wurde beschlagnahmt. Das Kommissariat 11 der Bezirkskriminalinspektion Lübeck hat die Ermittlungen aufgenommen.


Werbung: