Die Top-Nachrichten aus Bayern:

Mann in Kempten Nähe Hofgarten zusammengeschlagen

17.9.2019 Kempten im Allgäu. In der Nacht von Samstag, den 14.9.2019, auf Sonntag, den 15.9.2019, ereignete sich um kurz vor Mitternacht im Bereich Hofgarten/Herrenstraße in Kempten eine gefährliche Körperverletzung zum Nachteil eines jungen Mannes.

Der 23-Jährige war eigenen Angaben nach alleine zu Fuß im dortigen Bereich unterwegs, als ihn eine männliche Person aus einer ihm nicht bekannten Personengruppe von mehreren Männern und Frauen heraus grundlos ansprach und verbal beleidigte.… Weiterlesen...

Check Dein Haus 2019: Kostenlose Gebäude-Checks in Kempten

17.9.2019 Kempten im Allgäu. Die Stadt Kempten möchte Hausbesitzer motivieren, ihre Häuser energetisch sanieren zu lassen und führt dazu auch in diesem Jahr wieder die kostenlose Beratungsaktion „Check Dein Haus“ durch. Unabhängige Energieberater kommen auf Wunsch nach Hause. Eine Anmeldung ist bis 2. Oktober 2019 möglich.… Weiterlesen...

Fachambulanz für verurteilte Gewalt- und Sexualstraftäter: Oberbürgermeister stellt geplanten Standort in Memminger Innenstadt in Frage

17.9.2019 Memmingen. „Unser heutiges Gespräch mit Vertretern des Justizministeriums und des Evangelischen Hilfswerks hat leider zu keinem zufriedenstellenden Ergebnis geführt“, bedauert Oberbürgermeister Manfred Schilder.

Nach einer Planung des Bayerischen Justizministeriums soll in der Memminger Hirschgasse eine psychotherapeutische Fachambulanz für verurteilte Gewalt- und Sexualstraftäter eingerichtet werden.… Weiterlesen...

Veranstaltungstipps, 18.9.2019, im Allgäu

Mittwoch, 18. September 2019

Wer für morgen, Mittwoch, 18.9.2019, noch nicht weiß, was man im Allgäu unternehmen kann: HIER haben wir wieder einige Veranstaltungstipps und Ausflugsziele im Allgäu für Euch zusammengestellt – Allgäu-Tipp, Euer Veranstaltungskalender.

Überzeugen mit Persönlichkeit – Menschen für das Ehrenamt begeistern
Mittwoch, 18.
Weiterlesen...

BayernTour Natur im Unterallgäu – Veranstaltungen im Oktober 2019

17.9.2019 Landkreis Unterallgäu. Entlang der Mindel spazieren, Kleinode entdecken und vieles mehr kann man bei der „BayernTour Natur“ im Oktober.

Auf Initiative des bayerischen Umweltministeriums wurde bayernweit ein vielfältiges Programm zusammengetragen. Die Untere Naturschutzbehörde am Landratsamt Unterallgäu weist besonders auf die Veranstaltungen rund um die heimische Flora und Fauna im Unterallgäu hin, im Oktober sind das:

Gesundheitswanderung: An jedem Mittwoch im Oktober führt Gesundheitspädagoge Toni Fenkel durch die Natur und leitet zu verschiedenen Übungen an.… Weiterlesen...

Verkehrsbehinderung zwischen Westernach und Oberrieden am 18.9.2019

17.9.2019 Landkreis Unterallgäu. Über den Tag verteilt insgesamt vier Mal wird die Kreisstraße MN 25 zwischen Westernach und Oberrieden am Mittwoch, 18. September, für mehrere Minuten voll gesperrt sein.

Laut dem Unterallgäuer Hauptstraßenmeister Wolfgang Gareis wird im Bereich des Waldstücks ein neuer Fahrbahnbelag aufgebracht.

Die erste Vollsperrung findet gegen 8 Uhr statt, um den Schulbus- und Berufsverkehr so wenig wie möglich zu beeinträchtigen.… Weiterlesen...

16.9.2019 – Unfall in Lindau

17.9.2019 Lindau. Am Montag, 16.9.2019, gegen 12:45 Uhr, befuhr ein 75-jähriger Busfahrer die Friedrichshafener Straße in Richtung Bodolz.

Auf Höhe des Krankenhauses übersah der Busfahrer den stehenden Verkehr an einer Rotlicht zeigenden Ampel, auf die er zufuhr. Dort mussten bereits ein 28-jähriger Mann und ein weiterer Pkw-Fahrer wegen Rotlichts warten.… Weiterlesen...

16.9.2019 – Unfall in Kaufbeuren

17.9.2019 Kaufbeuren. Am 16.9.2019, gegen 09:30 Uhr, ereignete sich in der Neugablonzer Straße ein Verkehrsunfall.

Eine 30-jährige Pkw-Fahrerin wollte mit ihrem Fahrzeug auf ein Tankstellengelände einbiegen. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines Fahrradfahrers und es kam zum Zusammenstoß.

Der Fahrradfahrer wurde leicht verletzt und in das Krankenhaus Kaufbeuren gebracht.… Weiterlesen...

17.9.2019 – Nach dem Viehmarkt unter Alkoholeinfluss Kraftfahrzeug gesteuert

17.9.2019 Halblech. Am frühen Morgen des 17.9.2019, wurde ein 28-jähriger Kraftfahrzeugführer in einer Kontrollstelle in Halblech einer verdachtsunabhängigen Verkehrskontrolle unterzogen.

Während der Kontrolle wurde bei dem Kraftfahrzeugführer Alkoholgeruch wahrgenommen.

Bei einer freiwilligen Atemalkoholkontrolle wurde ein so hoher Wert festgestellt, dass der Kraftfahrzeugführer durch die Beamten zur Blutentnahme in das Klinikum Füssen mitgenommen wurde.… Weiterlesen...