Die Top-Nachrichten aus Bayern:

Erneuter Masernfall im Unterallgäu

22.6.2018 Landkreis Unterallgäu. Erneut ist im westlichen Landkreis Unterallgäu ein junger Mann an Masern erkrankt.

Das teilt das Gesundheitsamt am Landratsamt Unterallgäu mit.

Masern sind hochansteckend und werden durch Tröpfcheninfektion übertragen.

Enge Kontaktpersonen des Erkrankten wurden und werden derzeit informiert. Allerdings besuchte der Mann, als er vermutlich bereits ansteckend war, eine Beach Party am vergangenen Wochenende in Erkheim.

Das Gesundheitsamt empfiehlt deshalb den Besuchern der Party, im Impfbuch nachzusehen, ob ein Impfschutz gegen Masern besteht, und den Hausarzt aufzusuchen, falls dies nicht der Fall ist.

An Maser könne jeder erkranken, der bislang noch keine Masern hatte und nicht durch eine vollständige Impfung geschützt sei, so das Gesundheitsamt.

Ansteckend ist die Erkrankung schon mehrere Tage, bevor der typische rotfleckige Ausschlag auftritt.

Zu Beginn ähnelt die Virus-Erkrankung einem Infekt der oberen Atemwege, es kann also zu Fieber, Schnupfen, Bronchitis oder einer Bindehautentzündung kommen.

Die Inkubationszeit, also die Zeit zwischen Ansteckung und den ersten Symptomen, liegt bei Masern bei etwa acht bis zehn Tagen.

Bereits Anfang Juni waren zwei Jugendliche aus dem westlichen Landkreis an Masern erkrankt. Für einen Zusammenhang zwischen diesen Fällen und der aktuellen Erkrankung gibt es derzeit keinen Anhaltspunkt.

Das Gesundheitsamt rät Eltern in diesem Zusammenhang dringend, den Impfstatus ihrer Kinder zu kontrollieren und gegebenenfalls nicht erfolgte Impfungen nachzuholen zu lassen.

„Masern sind keine harmlose Kinderkrankheit“, betont das Gesundheitsamt. Die Erkrankung kann insbesondere bei Jugendlichen und Erwachsenen einen schwereren Verlauf nehmen.

Viele weitere Informationen rund ums Impfen finden Sie im Internet unter www.unterallgaeu.de/impfen . Seriöse Informationen rund um die Masern findet man auf den Seiten des Robert-Koch-Instituts unter www.rki.de


Mehr Bayern

Sperrung in Bad Grönenbach bis 6.7.2018 verlängert

22.6.2018 Landkreis Unterallgäu. Bauarbeiten führen im Kreuzungsbereich der Rothensteiner Straße mit der Pappenheimer Straße in Bad Grönenbach zu einer mehrtägigen Sperrung.

Diese wurde nun bis 6. Juli verlängert.

Das teilt die Straßenverkehrsbehörde am Landratsamt Unterallgäu mit.

Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Aktuelle Baustellen im Landkreis finden sich im Internet unter www.unterallgaeu.de/baustellen und in der Unterallgäu-App.… Weiterlesen...

Stipendienstiftung unterstützt auch 2018 begabte Studierende im Landkreises Lindau

22.6.2018 Lindau (Bodensee). Auch im Jahr 2018 werden die Zinserträge aus dem Stiftungskapital der Stipendienstiftung für begabte Studierende des Landkreises verteilt.

Zweck der Stiftung ist, das Studium an Universitäten, Technischen Hochschulen, Fachhochschulen, Musikkonservatorien, Akademien für bildende Künste und anderen Anstalten, zu fördern.

Der Besuch von weiterführenden Schulen wie Gymnasien, Realschulen usw.… Weiterlesen...

Sicherheitsgespräch: Allgäu und Bodensee eine der sichersten Regionen Deutschlands

22.6.2018 Lindau (Bodensee). Bayernweit hat die Kriminalität abgenommen und auch der Landkreis gehört zu den sichersten Regionen Deutschlands – so das Fazit des jährlichen Sicherheitsgesprächs zwischen Vertretern von Polizei und Landratsamt.

Sowohl Landrat Elmar Stegmann als auch Guido Limmer, Ständiger Vertreter des Polizeipräsidenten Werner Strößner, hoben bei dem Gespräch auch die gute Zusammenarbeit zwischen Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, den Polizeiinspektionen vor Ort und dem Landratsamt hervor.… Weiterlesen...

Wickelmöglichkeiten in der Stadt Memmingen gesucht

22.6.2018 Memmingen. „Bündnis für Familien“ erstellt in Kooperation mit dem Jugendamt einen Informationsflyer – Angebote bitte melden.

Gesucht werden Orte aus Handel und Gastronomie, öffentlichen Gebäuden, kulturellen Einrichtungen, Krankenhäusern, Familientreffpunkten u.a. bei denen Wickelplätze angeboten werden und die in einem Flyer veröffentlicht werden dürfen.

Folgende Informationen sind wichtig:

Name
Straße
Öffnungszeiten
Barrierefrei zugänglich?… Weiterlesen...

21.6.2018 – Brand in einer Brennerei in Wasserburg (Bodensee)

22.6.2018 Wasserburg (Bodensee). Am 21.6.2018 ereignete sich gegen 18:30 Uhr in einer Brennerei in Wasserburg (Bodensee) ein Brand.

Die sofort alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen und ablöschen.

Der 57jährige Betreiber der Brennerei wurde durch den Brand schwer verletzt und in ein Krankenhaus geflogen.… Weiterlesen...

Bayern Wetter morgen, 23.6.2018

Das Wetter in Bayern morgen, Samstag, 23. Juni 2018: Tags:
Wolkig
Max.-Temperatur: 19°C
Wind: 3 m/s aus NNW Nachts:
Zeitweise wolkig
Tiefsttemperatur: 10°C
Wind: 2 m/s aus N … Weiterlesen...

Trickbetrüger in Kaufbeuren als Wahrsager unterwegs

21.6.2018 Kaufbeuren. Am 18.6.2018 wurde eine Passantin in der Innenstadt von zwei russisch sprechenden Damen angesprochen und in ein Gespräch verwickelt.

Hierbei wurde erklärt, dass die Geschädigte Probleme habe und sie als „Wahrsagerinnen“ Abhilfe leisten können.

Hierzu wurden Brot, Wasser und Eier gekauft und eine der Unbekannten rieb ein Ei am Bauch der Geschädigten und öffnete es anschließend, worauf sich darin eine Schwarzverfärbung zeigte.… Weiterlesen...

21.6.2018 – Unfall in Schlipfhalden

21.6.2018 Schlipfhalden. Zu einem Unfall mit einem Schwerverletzten kam es heute Mittag, gegen 12:20 Uhr, in Schlipfhalden.

Ein Fahrer eines Traktors mit angehängtem Güllefass kam beim Befahren einer Hangwiese ins Rutschen, wodurch das Gespann umkippte und sich überschlug.

Der Fahrer wurde hierbei aus dem Fahrzeug geschleudert und dabei schwer verletzt.… Weiterlesen...

21.6.2018 – Unfall auf der A7 bei Altenstadt

21.6.2018 Altenstadt. Zu einem Unfall mit Sachschaden kam es am Donnerstagnachmittag, gegen 14:40 Uhr, auf der A 7 in Fahrtrichtung Würzburg.

Ein 32-jähriger Fahrer eines Pkw-Anhänger-Gespanns verlor während der Fahrt ein größeres Metallteil von seinem Anhänger, welches durch den Aufprall zu Bruch ging und sich auf allen drei Fahrstreifen auf einer Länge von ca.… Weiterlesen...