Bayern Nachrichten

17.2.2019 – Betrunkener droht in Bamberg Schläge an

18.2.2019 Bamberg. Ein bislang unbekannter Mann drohte einem 48-Jährigen am frühen Sonntagabend in der Villachstraße Schläge an und wollte Geld. Nun sucht die Bamberger Polizei nach dem Unbekannten und nach Zeugen.

Kurz vor 17.30 Uhr war das 48-jährige Opfer an einer Tankstelle in der Villachstraße. Plötzlich trat ihm ein offensichtlich Betrunkener gegenüber und drohte ihm Schläge an, wenn er diesem kein Geld geben würde. Dann trat der Unbekannte nach seinem Gegenüber, verfehlte diesen aber. Als der 48-Jährige ankündigte, die Polizei zu verständigen, ergriff der Täter die Flucht und rannte davon.

Der unbekannte Täter kann folgendermaßen beschrieben werden:

etwa 25 Jahre alt
geschätzte 180 Zentimeter groß
mittelblonde lockige Haare

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf den Unbekannten geben können, werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 mit der Polizei Bamberg-Stadt in Verbindung zu setzen.


Mehr Bayern Nachrichten

17.2.2019 – Brand in Wombach

18.2.2019 Lohr am Main. Am Sonntagnachmittag war es in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Lohrer Stadtteil Wombach zu einem Feuer gekommen. Ein 76-Jähriger wurde durch Rauchgase verletzt und zur Beobachtung in eine Klinik gebracht. Die Kripo Würzburg wird die Sachbearbeitung der Brandermittlungen übernehmen.

Gegen 16:00 Uhr war der Rettungsleitstelle ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Straße „Tiefer Grund“ gemeldet worden.… Weiterlesen...

16.2.2019 – Asylbewerber nach Messerattacke in Passau in Haft

17.2.2019 Passau/Niederbayern. Ein 19-jähriger afghanischer Asylbewerber sitzt seit Samstagnachmittag in Untersuchungshaft ein, der junge Mann hatte in der Nacht von Freitag auf Samstag (15./16.02.2019) nach einem Streit mit einem Messer mehrfach auf einen ebenfalls afghanischen Landsmann eingestochen.

Die integrierte Leitstelle in Passau und die Polizeieinsatzzentrale für Niederbayern in Straubing wurden am Freitag gg.… Weiterlesen...

15.2.2019 – Brand in Tettau

16.2.2019 Tettau/Oberfranken. Geschätzt 100.000 Euro Sachschaden entstand am Freitagvormittag beim Brand eines Wohnhauses in Tettau. Drei Bewohner erlitten bei dem Feuer Rauchgasvergiftungen.

Gegen 10:45 Uhr ging bei der Integrierten Leitstelle Coburg die Mitteilung über das Feuer bei dem Haus in der Straße „Untere Siedlung“ in Tettau ein.… Weiterlesen...

14.2.2019 – Feuerwehreinsatz in Kelheim

15.2.2019 Kelheim/Niederbayern. Am gestrigen Donnerstag, 14.2.2019, kam es gegen 23:00 Uhr zu einer starken Rauchentwicklung in der Dahlienstraße. Mehrere Bewohner erlitten Verletzungen durch Rauchgase.

Offensichtlich eine defekte bzw. überhitzte mobile Herdplatte dürfte ursächlich für eine starke Rauchentwicklung gestern in den späten Abendstunden in einem Wohnanwesen gewesen sein.… Weiterlesen...

14.2.2019 – Polizeieinsatz in Nürnberg-Gleißhammer

15.2.2019 Nürnberg-Gleißhammer. Am Donnerstagnachmittag, 14.2.2019, kam es im Stadtteil Gleißhammer zu einer vermeintlichen Bedrohungslage. Die Polizei gibt Entwarnung.

Gegen 14:45 Uhr teilten Zeugen der Einsatzzentrale eine vermeintliche Bedrohungslage mit. Angeblich soll ein Unbekannter einen waffenähnlichen Gegenstand aus einem Fenster eines Mehrfamilienhauses in der Schlossstraße gehalten haben.… Weiterlesen...

13.2.2019 – Anrufe durch falsche Polizeibeamte in Rosenheim

14.2.2019 Rosenheim/Oberbayern. Am Mittwoch, 13.2.2019, meldete sich eine männliche Person telefonisch bei einem älteren Ehepaar aus Rosenheim und gab sich als Polizeibeamter aus. Dieser brachte das ältere Ehepaar dazu, dass sie Goldmünzen übergaben.

Am Mittwoch, gegen 21:00 Uhr, meldete sich eine männliche Person bei einem älteren Ehepaar aus Rosenheim und gab sich einem 83-Jährigen gegenüber als Polizeibeamter aus.… Weiterlesen...

12.2.2019 – Tödlicher Unfall zwischen Andermannsdorf und Ergoldsbach

13.2.2019 Hohenthann/Niderbayern. Am Dienstag, den 12. Februar, kam gegen 14:30 Uhr ein Pkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben.

Der 57-jährige Mann aus dem Landkreis Landshut fuhr mit einem Pkw der Marke Ford auf der Kreisstraße von Andermannsdorf in Richtung Ergoldsbach.

Auf Höhe der Abzweigung nach Rohrberg kam der Pkw im Auslauf einer leichten Rechtskurve aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen zwei nebeneinanderstehende Bäume.… Weiterlesen...

12.2.2019 – Fliegerbombe in Obertraubling entschärft

12.2.2019 Obertraubling/Oberpfalz. Bei Sondierungsarbeiten östlich der Anno-Santo-Siedlung in Obertraubling wurde am 11.2.2019 in den Nachmittagsstunden eine Fliegerbombe gefunden. Mit der vollständigen Freilegung und Entschärfung wurde nun mitgeteilt, dass es sich um eine 250 kg- (500 lbs) und nicht um eine 500 kg-Fliegerbombe handelt.

Zusätzlich wurde in unmittelbarer Nähe eine 10 kg Flakgranate aufgefunden.… Weiterlesen...

11.2.2019 – Raubüberfall in Wohnhaus in Ingolstadt

12.2.2019 Ingolstadt/Oberbayern. Zwei bislang unbekannte Männer sind gestern in ein Wohnhaus im Ingolstädter Westen eingedrungen und haben unter Drohung mit einem Messer Bargeld und Schmuck erbeutet.

Am Montag, 11.2.2019, gegen 12:30 Uhr, klingelte es an der Haustür eines, in der Gerolfinger Straße zwischen der Einmündung Degenhartstraße und Zoo Wasserstern gelegenen, Einfamilienhauses.… Weiterlesen...