Bayern Nachrichten

2.12.2020 – Großeinsatz in Fridolfing

2.12.2020 Fridolfing/Oberbayern. Nach einem ernst zu nehmenden Bedrohungsszenario im Rahmen von Mietstreitigkeiten haben Einsatzkräfte von mehreren Dienststellen des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd mit Unterstützung von Spezialeinheiten des Polizeipräsidiums München am frühen Morgen in Fridolfing drei Personen festgenommen. Die Kripo Traunstein führt die weiteren Ermittlungen unter der Sachleitung der Staatsanwaltschaft Traunstein.

Bereits seit geraumer Zeit liegen Vermieter und Mieter einer Wohnung in Fridolfing im Streit.

Am gestrigen Dienstagabend, 1.12.2020, kam es gegen 21:30 Uhr in der Wohnung zu einer weiteren Aussprache zwischen den Parteien. Da sich das Gespräch nicht in die gewünschte Richtung des 21-jährigen Mieters und seiner 20-jährigen Lebensgefährtin entwickelte, kam urplötzlich ein 18-jähriger Bekannter des Paares hinzu. Gemeinsam mit diesem bedrohten sie die Vermieter anschließend und gaben ihren Forderungen unter Vorhalt einer Waffe Nachdruck.

Die Vermieter konnten eine weitere Eskalation verhindern und die Wohnung schließlich unversehrt verlassen. Im Laufe der Nacht wandten sie sich an die Polizeiinspektion Laufen.

Aufgrund des massiven Bedrohungsszenarios wurde die Wohnung auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Traunstein am frühen Morgen unter Hinzuziehung von Spezialeinheiten des Polizeipräsidiums München betreten. Die Frau und die zwei Männer konnten widerstandslos und unverletzt festgenommen werden.

Die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein ermittelt nun unter der Sachleitung der Staatsanwaltschaft Traunstein zu den genauen Hintergründen der Tat. Die Festgenommenen werden im Laufe des Tages vernommen. Im Anschluss entscheidet die Staatsanwaltschaft über mögliche weitere Maßnahmen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)


Mehr Bayern Nachrichten

29.11.2020 – Reichsbürgerszene veranstaltet in Obing „Gottesdienst“

30.11.2020 Obing/Oberbayern. Aufgrund einer als Gottesdienst deklarierten Veranstaltung von mehreren Personen, die der Reichsbürgerszene zuzurechnen sind, wurde die Polizeiinspektion Trostberg am Sonntagvormittag, 29.11.2020 nach Obing gerufen. Nach erfolgter Anzeigenaufnahme „war die Messe gelesen“. Die Veranstaltung wurde durch die Organisatoren beendet.

Am Sonntag, 29.11.2020, gegen 10:30 Uhr, erhielt die Polizeiinspektion Trostberg eine Mitteilung über eine größere Zusammenkunft in den Räumlichkeiten einer ehemaligen Fahrschule in Obing.… Weiterlesen...

26.11.2020 – Illegales Autorennen in München

27.11.2020 München. Am Donnerstag, 26.11.2020, gegen 00:30 Uhr, fiel einer Streife der Münchner Verkehrspolizei ein Mercedes Pkw auf, welcher den Föhringer Ring mit stark überhöhter Geschwindigkeit entlang fuhr. Hierbei ließ der Fahrzeugführer, ein 19-Jähriger mit Wohnsitz in München, den Motor mehrmals laut aufheulen.

Die Polizeibeamten stellten beim Nachfahren eine Geschwindigkeit von ca.… Weiterlesen...

26.11.2020 – Brand in Eschenlohe

26.11.2020 Eschenlohe/Oberbayern. Am frühen Donnerstagmorgen, 26.11.2020, geriet in der Höllensteinstraße ein leerstehendes Bahnwärterhäuschen in Brand. Der dabei entstandene Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Weilheim übernahm noch vor Ort die ersten Ermittlungen.

Über den Notruf der Integrierten Leitstelle wurde am Donnerstag, gegen 02.10 Uhr, ein brennendes Bahnwärterhäuschen in der Höllensteinstraße in Eschenlohe mitgeteilt.… Weiterlesen...

24.11.2020 – Polizei löst Hochzeitsfeier in einer Gaststätte in Berchtesgaden auf

25.11.2020 Berchtesgaden/Oberbayern. Am frühen Dienstagabend, 24.11.2020, wurde der Polizeiinspektion Berchtesgaden eine Feierlichkeit in einer Gaststätte in Berchtesgaden mitgeteilt. Die Beamten stellten vor Ort eine Hochzeitsfeier mit insgesamt 16 Personen fest.

Um kurz nach 18 Uhr wurde der Polizeiinspektion Berchtesgaden eine Feierlichkeit in einer Gaststätte im Zentrum der Marktgemeinde mitgeteilt.… Weiterlesen...

23.11.2020 – Überfall auf der Mühleninsel in Landshut

24.11.2020 Landhut/Niederbayern. Ein 19-Jähriger ist gestern (23.11.2020) in der Badstraße überfallen worden – die Kripo Landshut bittet um Zeugenhinweise.

Drei Männer haben gestern kurz nach 20:00 Uhr einen 19-Jährigen in der Badstraße in der Nähe der dortigen Gaststätte überfallen.

Einer der Männer packte den 19-Jährigen von hinten an der Schulter, drückte ihm einen unbekannten, spitzen Gegenstand in den Rücken, während die beiden anderen Männer Geld forderten.… Weiterlesen...

22.11.2020 – Tödlicher Betriebsunfall in Sägewerk in Waldkirchen

23.11.2020 Waldkirchen/Niederbayern. Am Sonntagvormittag ereignete sich in einem Sägewerk bei Waldkirchen ein Betriebsunfall infolgedessen ein 52-jähriger Mann ums Leben kam.

Der 52-jährige Besitzer des Sägewerks wurde am Sonntagvormittag (22.11.2020) von einem Gabelstapler an einer Hauswand eingeklemmt.

Wie es dazu kam, dass sich der Stapler in Bewegung setzen konnte, ist derzeit noch nicht bekannt.… Weiterlesen...

20.11.2020 – Tödlicher Unfall bei Gochsheim

21.11.2020 Gochsheim/Unterfranken. Am Freitagnachmittag ist es zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei der eine 54-Jährige ihren schweren Verletzungen erlag. Nach Aussagen von unbeteiligten Zeugen war die Frau mit ihrem Nissan in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem Lkw kollidiert. Die Schweinfurter Polizei hat gemeinsam mit einem Sachverständigen die ersten Untersuchungen zur Klärung der Unfallursache eingeleitet.… Weiterlesen...

20.11.2020 – Bombenfund in Oberpfaffenhofen

20.11.2020 Oberpfaffenhofen/Oberbayern. Gestern wurde gegen 16:00 Uhr bei Kanalbauarbeiten in unmittelbarer Nähe des Sonderflughafens Oberpfaffenhofen eine amerikanische 250 Kg-Bombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden.

Nach Begutachtung durch einen Sprengmeister wurde festgelegt, dass die Bombe heute, Freitag, dem 20.11.20 um 11:00 Uhr entschärft werden wird.

Für die Entschärfung wurde ein Sperrradius von 500 Meter rund um den Fundort der Bombe festgelegt.… Weiterlesen...