22.6.2022 – Verkehrsunfallflucht in Immenstadt

23.6.2022 Immenstadt/Oberallgäu. Am Mittwoch, gegen 13:00 Uhr, stellte ein 58-Jähriger seinen schwarzen VW Passat in der Julius-Kunert-Straße auf dem Parkplatz einer Bäckerei ab.

Als er gegen 14:05 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellte er fest, dass dieses hinten mittig von einem Unbekannten angefahren worden war.

An seinem Fahrzeug konnte weißer Fremdlack festgestellt werden.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.500 Euro.

Eventuelle Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

(PI Immenstadt)