11.6.2019 – Unfall in Neustadt bei Coburg

12.6.2019 Neustadt bei Coburg/Oberfranken. Schwere Verletzungen erlitt eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag im nördlichen Stadtgebiet.

Gegen 17:30 Uhr fuhr ein 55-jähriger Neustadter mit seinem Kia auf der Straße „Am Moos“. An der Einmündung zur Eisfelder Straße bog er nach links ab.

Zur gleichen Zeit fuhr eine 70-jährige Frau mit ihrem Fahrrad auf der Eisfelder Straße und wollte nach links in die Straße „Am Moos“ einbiegen.

Der Autofahrer übersah dabei die Radlerin und stieß mit seinem Wagen leicht gegen das vorbeifahrende Fahrrad. Die Frau verlor durch den Anstoß die Kontrolle über ihr Zweirad und stürzte auf die Fahrbahn.

Mit schweren Verletzungen brachte sie der verständige Rettungsdienst in das Krankenhaus.

Die Beamten der Polizeiinspektion Neustadt b. Coburg haben im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme die Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen.


Werbung: