Volkswagen prämiert Gewinner der „Gründer Garage” 2014

14.10.2014. Bei der Preisverleihung des Förderwettbewerbs „Gründer Garage” zeichnete Anders-Sundt Jensen, Leiter Marketing Kommunikation Marke Volkswagen Pkw, vorgestern die Platzierten des Gründer-Nachwuchswettbewerbs aus. Die Marke Volkswagen Pkw unterstützte den Wettbewerb in diesem Jahr zum ersten Mal gemeinsam mit namhaften Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft.

„Wir freuen uns, bei der Gründer Garage besonders talentierte und kreative Nachwuchsgründer dabei zu unterstützen, ihre innovativen Geschäftsideen zu verwirklichen”, sagte Jensen. „Volkswagen ist es ein wichtiges Anliegen, das Engagement junger Unternehmensgründer aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen zu fördern.”

Jensen überreichte die Preise in Form von Beratungsgutscheinen im Gesamtwert von 10.000 Euro an die Zweit- bis Viertplatzierten. Damit können sich die Neu-Unternehmer von Experten in Sachen Marketing beraten lassen. Unter den verbliebenen 50 Teilnehmern der Shortlist überzeugten die Projekte „Für Zukunft und Erfolg: Projectroom” von Stefanie Feder und ihrem Team (2. Platz), „Spreadmix -­‐ Die ganze Welt als Publikum” mit dem dritten und „BLITAB -­‐ Feelings get visible” mit dem vierten Platz.


Werbung: