Mercedes-Benz Originalteile – „Geprüfte Junge Räder“

23.10.2014 Berlin. Mit den „Geprüften Jungen Rädern“ macht Mercedes-Benz die Umstellung auf den Winter in jeder Hinsicht attraktiv: Kunden, die sich für den Kauf von Gebrauchträdern entscheiden, erhalten mit dem neuen Produkt nicht nur Mercedes-Benz Qualitätsstandards, sondern auch einen attraktiven Preis.

Die „Geprüften Jungen Räder“ sind damit eine ideale Alternative unter anderem für Gebrauchtfahrzeugkunden, Flottenkunden, Leasinggesellschaften oder Taxifahrer und -unternehmen. Erhältlich sind diese Winter-Kompletträder für fast alle Mercedes-Benz Pkw Baureihen – unter anderem für die B-Klasse (W246), die C-Klasse (W/S 204, W/S 205) und die E-Klasse (W/S 212).

Bei den „Geprüften Jungen Rädern“ handelt es sich ausschließlich um Mercedes-Benz Original Kompletträder mit Premiumwinterreifen namhafter Hersteller. Eine unabhängige Prüforganisation untersucht die Räder auf ihren Zustand, ihr Verschleißniveau und klassifiziert diese anhand vorgegebener Parameter in zwei erhältliche Qualitätsstufen.

Die „Geprüften Jungen Räder“ sind nahezu neuwertig und weisen maximal optische Fehler an den Felgen auf. Bei jedem Reifen auf einem Komplettrad werden eine Profiltiefe von mindestens 6 mm sowie ein Reifenhöchstalter von 36 Monaten zugesichert. Sicherheitsrelevante Mängel sind in beiden Qualitätsstufen ausgeschlossen.

Nähere Informationen zu den „Geprüften Jungen Rädern“ sind bei allen autorisierten Mercedes-Benz Servicepartnern erhältlich. Dort können die Räder ausgewählt und bestellt werden. Das Angebot gilt, so lange der Vorrat reicht.


Werbung: