Kooperation von smart und MOSCOT

16.1.2015 New York/Stuttgart. smart, die Stuttgarter Automarke für urbane Mobilität, und MOSCOT, die New Yorker Kultmarke für Brillen, gehen gemeinsame Wege.

Anlässlich des 100. Geburtstags von MOSCOT und des sich nähernden Finales des aktuellen smart cabrios sind beide Markenikonen eine sehenswerte Kooperation eingegangen. Unter dem Motto „Keep moving – stay original!“ haben die Designer von smart und MOSCOT eine auf 100 Exemplare limitierte Sonderauflage der „smart fortwo edition MOSCOT“ mit dazu passender „LEMTOSH smart“ Brille und praktischem “MOSCOT smart Drive Package” kreiert – alle in einer markant schwarz-gelben Farbgebung.

Sie schufen Produkte, die in perfekter Weise Funktionalität und Emotionalität für einen individuellen Lifestyle und urbanes Lebensgefühl miteinander verbinden. Die Weltpremiere des Cabriolet-Zweisitzers findet am 28. Februar 2015 auf der „MOSCOT 100-Year Anniversary Party“ im „Officine Del Volo“ anlässlich der Brillen-Fachmesse MIDO in Mailand statt. Ihren zweiten großen Auftritt hat die „smart fortwo edition MOSCOT“ beim Genfer Auto Salon vom 5. bis 15. März 2015.

Die Zusammenarbeit von smart mit MOSCOT steht unter dem Motto „Keep moving – stay original!“. Innovation, Originalität und Tradition verbinden sich dabei in einer einzigartigen Weise. Sowohl die „smart fortwo edition MOSCOT“ als auch die exklusiv von MOSCOT entworfene „LEMTOSH smart“ Brille sorgen mit ihrem auffälligen schwarz-gelben Design für Aufsehen in der Stadt. Das „MOSCOT smart Drive Package” gibt dem Autofahrer eine perfekte Sicht bei verschiedenen Wetterbedingungen. Es umfasst zur Klarglas-Brille passende Clip-Aufsätze für das Fahren bei Wolken, Sonne und Nacht.

Kooperationen mit renommierten Designern und Marken haben bei smart Tradition. Sie stehen alle unter dem Leitmotiv Individualisierung und Lebensfreude. So haben smart und die schwedische Streetfashion-Marke WeSC im Jahr 2011 gemeinsam das Design eines smart fortwo cabrios und eines Kopfhörers entworfen. Beide glänzten in mattem Gold. 2012 folgte die aufsehenerregende Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Star-Modedesigner Jeremy Scott. Er verlieh dem smart fortwo electric drive extravagante Flügel, dem typischen Markenzeichen des Stardesigners.

Mit seinen avantgardistischen Rückleuchten leuchtete der smart forjeremy wie eine zündende Rakete. Im letzten Jahr gestalteten die Design-Teams von smart und BoConcept, dem dänischen Spezialisten für urbanes Interieur-Design, eine Möbel- und Accessoires-Kollektion sowie eine besondere Edition des smart fortwo. Ziel dieser Kooperation war es, das Beste aus beiden Produktwelten zu vereinen: den einladenden Komfort und die warme persönliche Note des eigenen Zuhauses mit der Lebendigkeit und Geschwindigkeit des Stadtlebens


Werbung: