FTX und das Mercedes-AMG Petronas F1 Team verkünden langfristige Partnerschaft

24.9.2021. FTX Trading Limited („FTX“ oder „the Company“), die führende Kryptobörse, gab gestern eine langfristige Partnerschaft mit dem Mercedes-AMG Petronas Formel 1 Team bekannt.

Im Rahmen der Zusammenarbeit, die sich über mehrere Saisons erstreckt, wird das Logo von FTX prominent auf den beiden Fahrzeugen sowie Fahrern zu sehen sein.

Ein Teil des FTX Brandings wird beim anstehenden Großen Preis von Russland enthüllt, der an diesem Sonntag (26. September) in Sotschi stattfindet. Weitere Platzierungen werden im Vorfeld der Saison 2022 vorgestellt.

FTX und das Mercedes-AMG Petronas F1 Team verkünden langfristige Partnerschaft

Sam Bankman-Fried, Geschäftsführer & Gründer von FTX, sagte:

„FTX ist hocherfreut, mit Mercedes-AMG Petronas zusammenzuarbeiten, dem amtierenden Formel-1-Weltmeister und aktuell Führenden der Konstrukteurs-Wertung, um auf diesem Weg unsere Position als weltweit führende Kryptobörse weiter zu stärken. Unter der Führung von Toto hat sich das gesamte Mercedes-AMG Petronas Formel 1 Team Spitzenleistungen verschrieben und ist mithilfe von Innovationen bislang sieben Mal Konstrukteurs-Weltmeister geworden. Wir freuen uns sehr darauf, Lewis Hamilton bei den verbleibenden Saisonrennen 2021 im Kampf um seinen möglicherweise achten Weltmeistertitel in der Formel 1 zu begleiten.“

Zusätzlich zum Branding auf den Fahrzeugen und den Fahrern erscheint das Logo von Teampartner FTX auch auf der Mercedes-Benz Truckflotte, in den Boxen und auf allen Stellwänden mit Partner-Logos in der Hospitality des Teams sowie im Rahmen der Kommunikation. FTX erhält zudem Zugang zu Teammitgliedern des Mercedes-AMG Petronas Formel 1 Teams, darunter auch die beiden Fahrer Lewis Hamilton und Valtteri Bottas, um die globale Reichweite der Marke FTX unter den Formel-1-Fans in aller Welt durch Marketingmaßnahmen zu erweitern.

Gleichzeitig planen FTX und Mercedes F1 weitere gemeinsame strategische Initiativen wie die Integration von FTX Pay, eine NFT Sammlung und Nachhaltigkeits-Initiativen, die zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben werden.

Toto Wolff, Teamchef und Geschäftsführer von Mercedes-AMG Petronas F1 Team, sagte:

„Wir freuen uns sehr, mit FTX eine der weltweit führenden Kryptobörsen beim Mercedes-AMG Petronas F1 Team willkommen heißen zu dürfen. Ihr Innovationsgeist und ihre kreative Kraft in einer so rasant wachsenden globalen Branche machen sie zu einem perfekten Partner auf unserer unablässigen Suche nach Performance. Wir freuen uns darauf, gemeinsam neue und aufregende Möglichkeiten zu schaffen, um mit unseren Fans zu interagieren und ihnen Weltklasse-Erfahrungen zu bieten.“


Werbung: