Antonio Casu wird neuer CEO von Italdesign

28.10.2021. Mit Wirkung zum gestrigen 27. Oktober 2021 folgt Antonio Casu auf Jörg Astalosch in der Position des CEO von Italdesign.

„Antonio Casu ist für uns die ideale Person, um unser Unternehmen zu führen, und das nicht nur aufgrund seiner Kenntnis des Teams und unserer Kunden, sondern vor allem aus dem Grund, weil er seine bisherige berufliche Laufbahn in erster Linie bei Italdesign verbracht hat“, erklärt Dirk Große-Loheide, Vorstandsvorsitzender von Italdesign. „Er hat im Laufe der Zeit immer bedeutendere Funktionen und mehr Verantwortung in verschiedenen Bereichen der technischen Leitung übernommen und konnte so während seiner Tätigkeit in Deutschland den Konzern umfassend kennenlernen. All diese Faktoren zeichnen ihn als den besten Kandidaten für die Rolle des CEO aus.“

„Ich fühle mich sehr geehrt durch das Vertrauen, dass mir von unserem Vorstandsvorsitzenden, Herrn Große-Loheide, Jörg Astalosch und dem gesamten Team von Italdesign entgegengebracht wurde“, so der neue CEO Antonio Casu. „Ich nehme diese neue Herausforderung mit all der Leidenschaft und Professionalität an, die mir bei meiner Arbeit in unserem großartigen Unternehmen stets persönlicher Anreiz waren. Ich bin sicher, dass wir mit einem Team wie dem unseren weiterhin viel erreichen können.“

Antonio Casu – CEO von Italdesign S.p.A. (Quelle: AUDI AG)

„Ich möchte Antonio Casu meinen Glückwunsch zu seinem Wechsel in diese neue und spannende Position aussprechen und wünsche ihm und allen anderen viel Erfolg“, so der scheidende CEO Jörg Astalosch. „Ich bin mir sicher, dass Antonio Casu mit Italdesign neue Wege einschlagen und dabei für ein Höchstmaß an beruflicher Erfüllung sorgen wird, dass dieses Unternehmen verdient. Ich danke ihm und dem gesamten Management sowie allen Mitarbeitern und Kunden von Italdesign für die mir gewährte Chance und die außergewöhnlichen Erfahrungen, die ich in den letzten Jahren machen durfte, und hoffe, dass sie Antonio Casu dasselbe Maß an Vertrauen und Mitwirkung entgegenbringen können, das mir zugestanden wurde. Sie alle sind wahre Profis.“

Jörg Astalosch geht zurück zum Volkswagen Konzern und wird dort neue Aufgaben übernehmen.

Italdesign möchte ihm ausdrücklich für seine hervorragende Arbeit in den letzten sechs Jahren danken und wünscht ihm alles Gute für seine weitere Karriere.

Antonio Casu

Chief Executive Officer

Antonio Casu wurde August 1971 in Turin geboren.

Seine Laufbahn bei Italdesign begann im Jahr 1998. Nach seinem Abschluss in Maschinenbau des Polytechnikums Turin arbeitete er bei Italdesign für unterschiedliche Kunden weltweit in verschiedenen Funktionen der technischen Entwicklung.

2005 übernahm er die Leitung der Abteilung Body Exterior Development. 2011 wurde er zum Head of Upperbody Development ernannt, einschließlich der Bereiche Exterior, Interior Development und A-Class Surfacing. Von Mitte 2013 bis Mitte 2016 war er bei Audi in Ingolstadt als Projektmanager im Bereich Upperbody Development tätig.

Im August 2016 übernahm er die Verantwortung für diesen Bereich bei Italdesign in Moncalieri.

Ab November 2016 war er Chief Technical Officer von Italdesign.

Am 27. Oktober 2021 wurde Antonio Casu zum Chief Executive Officer ernannt.


Werbung: